Börsenführerschein

Obwohl in den meisten Unternehmen eine fundierte finanzwirtschaftliche Bildung vorausgesetzt wird und auch jedem im Alltag die Themen Börse, Aktien & Co. häufig begegnen, wird das Thema Börse und die Funktionsweise der Kapitalmärkte in unserer Allgemeinbildung häufig zu wenig behandelt.

Deshalb freuen wir uns, euch in Kooperation mit dem Bundesverband der Börsenvereine an deutschen Hochschulen, BVH e.V.,
erstmalig den populären Börsenführerschein vor Ort in Innsbruck anbieten zu können.

Dabei ist jeder, unabhängig von Studiengang oder Vorkenntnissen, herzlich eingeladen!

Ort & Zeiten

11. November 2020, 18:30 – 21:00 Uhr
18. November 2020, 18:30 – 21:00 Uhr
25. November 2020, 18:30 – 21:00 Uhr
02. Dezember 2020, 18:30 – 21:00 Uhr

09. Dezember 2020, 18:30 – 21:00 Uhr

Update: Die Seminare finden alle online statt. Alle Teilnehmer erhalten hierzu in Kürze eine Information via E-Mail.
 

Über die Veranstaltung

Der Börsenführerschein, der in Zusammenarbeit mit unserem Dachverband, dem Bundesverband der Börsenvereine an Deutschen Hochschulen (BVH e.V.) veranstaltet wird, bietet Studierenden eine Grundlagenausbildung in der Welt der Kapitalmärkte. Der Börsenführerschein umfasst folgende Seminare:

  • Börse Kapitalmarkt und Handel
  • Aktien, Renten und Fonds
  • Futures, Optionen und Zertifikate
  • Börsenpsychologie und Anlegerphilosophie
  • Q&A-Session (optional)


Jeder Teilnehmer erhält nach einer Prüfung (40 Fragen, Multiple Choice mit Zeitlimitierung) am Ende ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme!

Bei Fragen kannst du dich jederzeit an unser „Private Finance“ Team wenden: private-finance@boersenverein.at

Die Teilnehmer-Gruppe ist auf maximal 30 Personen begrenzt.

Alle verfügbaren Plätze für das Wintersemester 2020/21 sind bereits vergeben.

Der Börsenführerschein wird jedes Semester von uns angeboten. Um informiert zu bleiben, kannst du unseren Newsletter abonnieren oder Mitglied werden.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und viele neue Erkenntnisse.